Dunkle Gezeiten

Dunkle Gezeiten

gischt4ebookneu

Der vierte Band des maritimen Fantasy Epos über alte Schuld, exotische Versuchung …
… und einen Fisch, der keine kandierten Seegurken mag.

Sie war Sh´eeba talan aman`Natur, zweite Tochter des Ersten, Sturmsängerin und Beschützerin der großen Aggra und sie trug ein stählernes Halsband, das sie an Karl Dragus und die Menschen kettete.
Das war der Preis, den sie zahlte, um die Existenz ihres Volkes geheim zu halten, sie und die anderen Opfer, die jedes Jahr das Meer verlassen mussten.
Die Halle der Räder lag hinter ihr, aber das dunkle Geheimnis ihres Volkes ließ sie mehr als erschüttert zurück …
… und erreicht hatte sie bisher mit ihrer waghalsigen Flucht überhaupt nichts...

Lesen sie mehr